2 x Gold und 2 x Bronze bei der DEM in Bayern

Unsere Sportler/innen konnten im bayrischen Weißenburg bei den deutschen Taekwondo Meisterschaften mit 2 x Gold und 2 x Bronze erneut glänzen. Özlem und Enis dominierten in ihren Gewichtsklassen und sorgten für spektakuläre Siege. Nur knapp am Finale schlitterte unser Leon vorbei. Mit einem Kampfergebnis von 23 : 25 musste er sich, mit nur 2 Punkten Unterschied, geschlagen geben. Dennoch konnte sich Leon über seine Bronzemedaille freuen. Je Min startete in einer neuen Gewichtsklasse in der er sich erst einmal zurecht finden musste. Trotzdem schaffte er es bis ins Halbfinale wo er sich dann geschlagen geben musste und mit der Bronzemedaille belohnt wurde. Für diese Erfolge möchten wir euch herzlich gratulieren. Ein großes Dankeschön an Norman der als Coach hervorragende Arbeit geleistet hat. Es bleibt nur noch zu sagen, wie stolz wir alle auf euch sind und wünschen euch weiterhin viel Erfolg. Euer TANGUN – Team