# Wir bleiben zu Hause

Liebe Sportler/innen, leider müssen wir Euch mitteilen, dass durch den Kontaktverbot vom 22.03.2020, der Bundesregierung, weiterhin alle sportlichen Aktivitäten in der TANGUN nicht stattfinden dürfen. Das gilt vorerst bis nach Ostern. Wir befolgen damit die behördlichen Vorgaben der Hansestadt Hamburg. Es tut uns sehr leid, jedoch müssen wir jetzt solidarisch handeln und hoffen das nach dieser Zeit etwas Normalität einkehrt. Achtet auf die Neuigkeiten auf unserer Homepage, es könnten noch Änderungen vorgenommen werden. Bis bald, bleibt alle gesund und macht das Beste aus dieser Situation

Euer TANGUN – ORGA – TEAM

Die Corona-Situation in Hamburg verschärft sich. Da im organisierten Sport hamburgweit tagtäglich viele tausend Menschen zusammenkommen und es derzeit wichtig ist, die Sozialkontakte zu reduzieren,  empfiehlt der HSB den Vereinen und Verbände dringend, den Sportbetrieb bis auf weiteres komplett einzustellen!   Ohne behördliche Anordnung kann dies von Vereinen und Fachverbänden derzeit nur in eigener Verantwortung umgesetzt werden. Viele Vereine und Fachverbände planen dies bereits oder haben das schon umgesetzt. Dieser Schritt ist sicher in der Sportgeschichte unserer Stadt einmalig, aber wir haben in der jetzigen Situation als größte freiwillige Personenorganisation auch eine besondere gesellschaftliche Verantwortung.

Die Stadt hat gerade bekannt geben, dass der Schulbetrieb für die kommenden zwei Wochen eingestellt wird. Kitas und Hochschulen schließen ebenfalls.