GOLD, SILBER und BRONZE in Zagreb

Am 9.11.2019  konnten unsere Fighter/innen wieder einmal erfolgreich Weltranglisten – Punkte sammeln. Beim G1 Turnier -Crotia Open – in Zagreb konnte sich ADIBA ASIMI im Finale gegen die amtierende Europmeisterin durchsetzen und holte GOLD für die TANGUN.  Fast genauso erfolgreich war ENIS CALIK, sein durchmarsch ins Finale wurde leider durch seinen bulgarischen Gegner gestoppt. Somit SILBER für ENIS. Bei seinem 2. Antritt auf einem G1 Turnier konnte Je Min sich gleich die Bronzemedaille sichern und hofft auf weitere Erfolge in Paris am 16.11.2019.

An diesem Tag wird sich das TANGUN TEAM in drei Gruppen aufteilen müssen. Ca. 30 Sportler/innen fahren zu den int. Formen -Landesmeisterschaften nach Kaltenkirchen,  18 Sportler/innen gehen beim Bundesranglisten – Turnier in Sachsen Anhalt auf die Kampfmatte und  die G1 Fighter /innen werden bei den French Open in Paris an den Start gehen. Wir drücken jetzt schon allen Teilnehmer/innen die Daumen. Euer TANGUN – TRAINER – TEAM