Wahnsinn Adiba holt Gold in Slowenien

Das ist doch mal ein Auftritt, gerade wurde Adiba in die Deutsche Nationalmannschaft berufen und durfte für Deutschland, bei den Slowenien Open, an den Start gehen. Sie erkämpfte sich in ihrer Klasse, (Jugend A weiblich – 44Kg)  die Goldmedaille und wichtige Weltranglistenpunkte auf diesem G 1 Turnier. Somit tritt sie in die Fußstapfen von Özlem Gürüz, die zur selben Zeit, mit der Damennationalmannschaft, in Ägypten die Bronzemedaille sichern konnte. Schon mal sehr gute Voraussetzungen für den kommenden Monat. Im März folgen 3 weitere G1 Turniere in unmittelbarer Nähe, Belgien Open, Dutch Open und am Ende des Monats die German Open in Hamburg. Die ersten Erfolge können sich sehen lassen, wir hoffen auf weitere und drücken unseren Fighter/innen die Daumen und gratulieren Adiba und Özlem zu ihren ausgezeichneten Erfolgen. Euer TANGUN – TRAINER – TEAM

Adiba mit ihrer Goldmedaille und Leon und Norman
Özlem , holte Bronze in Ägypten. Ihr Kampf musste wegen einer Verletzung abgebrochen werden. Wir wünschen ihr eine schnelle und gute Besserung.