Startseite

Tae Kwon Do – Der koreanische Weg zur Selbstverteidigung
Tae Kwon Do ist ein System der waffenlosen Selbstverteidigung, dessen Ursprungsland Korea ist. In einer dem Laien verständlichen Fassung läßt sich Tae Kwon Do als Kampfkunst interpretieren, deren System von variationsreichen Techniken mit allen Teilen der Hände, Arme, Beine und Füße erlernt wird und die damit in erster Linie der Persönlichkeitsentfaltung des einzelnen dient. Tangun auf koreanisch sieht übrigens so aus: 단군

ÖZLEM holt Gold in Bulgarien

Bei den 1. Multi European Championships in Bulgarien am 9. und 10. Juni, konnte sich unsere ÖZLEM den TITEL sichern und holte GOLD für Deutschland in der Damenklasse – 46 Kg.

Liebe Özlem mach weiter so, herzlichen Glückwunsch zum Titelgewinn wünscht dir dein TANGUN – TRAINER – TEAM.

German Open 1 x Silber und 3 x Bronze

Einfach nur Spitzenklasse, bei den German Open in Hamburg konnten sich wieder vier unserer TANGUN – Fighter beim größten Turnier Deutschlands platzieren. LEON BUCHHOLZ musste sich erst im Halbfinale geschlagen geben und holte somit Bronze in seiner Klasse.  MOHAMED DIAB sicherte sich den Einzug ins Finale mit einem Sieg. Im Finale unterlag er leider seinem Gegner und wurde Zweiter. Am 2. Tag  konnten sich  FINN GAUGER und ÖZLEM GÜRÜZ bis ins Halbfinale durchkämpfen.  Gegen die internationale und sehr starke Konkurrenz  war dann doch Endstation für unsere Sportler/in.  Um so größer war die Freude über die gewonnene Bronzemedaille. Ein großer Gewinner war  Norman der unser TANGUN – TEAM wirklich gut durch die Wettkämpfe  gecoacht und betreut hat. Gratulation zu euren sensationellen Erfolgen, bei diesem, immerhin, größten Tae Kwon Do Turnier in  Deutschland.Somit hat die TANGUN wieder mal für einen Medaillensegen für Hamburg gesorgt.

Wir sind alle stolz auf euch.
Euer TANGUN – TEAM

 

Die Nationalmannschaft ruft

Liebe Sportler/innen aus der TANGUN – Sportschule, während der Sommerferien wurden die neuen Kaderlisten der Deutschen Tae Kwon Do – Nationalmannschaft erstellt. Aus Hamburg sind gleich 4 Sportler/innen dabei.

Leon Buchholz, Finn Gauger, Lisa Marie Seele und Mohamed Diab, sind die Neuen im Team des Bundesadlers.  Özlem Gürüz  befindet sich derzeitig bei der Bundeswehr in der Sportförderkompanie und wird für die olympischen Spiele für Tokio vorbereitet. Wie ihr sehen könnt haben sich die Erfolge bei den großen Turnieren gelohnt, die TANGUN ist der einzige Verein, aus dem Norden, der soviele  Sportler/innen für die Nationalmannschaft nominieren konnte. Wir gratulieren unseren Athleten zur Nominierung und bedanken uns bei allen die an diesem Erfolg mitgeholfen haben.

Euer TANGUN – Trainer – Team

Stundenplan über Weihnachten 2019

23.12.2019 – Notdienst  16:00 – 20:00 Uhr ( freies Training ) 

24.12.2019 – Geschlossen

25.12.2019 – Geschlossen

26.12.2019 – Geschlossen

27.12.2019 – Notdienst  16:00 – 20:00 Uhr ( freies Training ) 

28.12.2019 – Normalbetrieb Samstag  13:00 – 18:00 Uhr

30.12.2019 – Notdienst  16:00 – 20:00 Uhr ( freies Training ) 

31.12.2019 – Geschlossen 

01.01.2020 – Geschlossen

02..01.2020 – Notdienst  16:00 – 20:00 Uhr ( freies Training ) 

03.01.2020 – Notdienst  16:00 – 20:00 Uhr ( freies Training ) 

04.01.2010 – Normalbetrieb Samstag  13:00 – 18:00 Uhr

Ab Montag, den 6.01.2020 wieder Normalbetrieb